Archiv
Chipsektor: Kleiner Lichtblick zum Wochenende für Halbleiter

Ist es nur Zweckoptimismus? Oder sind die Aussichten für die Chipindustrie doch nicht so schlecht, wie allgemein angenommen? Das Marktforschungsunternehmen Gartner Dataquest gibt zumindest ein wenig Rückenwind.

Untersuchungen hätten ergeben, dass die Nachfrage für einige Halbleiter in Europa und der asiatisch-pazifischen Region steige. Davon seien vor allem Chips für Mobilfunkgeräte, Computer-Motherboards und Laptops betroffen. Zwar sehe es so aus, als ob einzelne Chipbereiche im zweiten Quartal den Boden des Abwärtstrends gesehen habe. Dennoch werde die gesamte Branche in diesem Jahr Umsatzeinbußen von 26 Prozent auf 168 Milliarden Dollar hinnehmen müssen. Es sei kein Ende des Rückgangs absehbar, sagten die Experten. Es würden nur wenige neue Verträge abgeschlossen, insbesondere für den PC-, Datenspeicher und Kommunikationssektor sehe es in der zweiten Jahreshälfte "düster" aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%