Archiv
Chiron im S&P 500

Chiron wird in den S&P 500 Index aufgenommen.

Das Biotechnologieunternehmen, das seine Stärken auf dem Markt für biopharmazeutische Produkte, Bluttests und Impfstoffe hat, wird Fort James ersetzen. Das Papierunternehmen wird aus dem Index der 500 Werte ausscheiden, nachdem es aller Wahrscheinlichkeit von dem ebenfalls im S&P 500 gelisteten Rivalen Georgia Pacific übernommen werden wird. Beide Unternehmen warten noch auf die Genehmigung der US-Regulierungsbehörde. Der Termin für die erstmalige Notierung des Biotechnologieunternehmens im S&P 500 Index ist daher noch ungewiss. Neuberger und Berman, ein Anlageberatungsunternehmen, wird Chiron im S&P 400 MidCap Index ersetzten. Chiron verspricht sich durch die Aufnahme in den beliebten Index eine stärkere Präsenz und höhere Beliebtheit bei Fondmanagern und damit steigende Aktienkurse. Das Biotechnologieunternehmen legt in den frühen Handelsstunden rund 8,2 Prozent an Wert zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%