Archiv
Christoph Nix soll neuer Kulturdezernent in Köln werdenDPA-Datum: 2004-07-08 15:12:52

Köln/Kassel (dpa) - Der scheidende Intendant des Staatstheaters Kassel, Christoph Nix, soll neuer Kulturdezernent von Köln werden. Das gab die Stadt Köln überraschend bekannt. Nix soll in der Sitzung des Kölner Stadtrates am 20. Juli für eine achtjährige Amtszeit gewählt werden.

Köln/Kassel (dpa) - Der scheidende Intendant des Staatstheaters Kassel, Christoph Nix, soll neuer Kulturdezernent von Köln werden. Das gab die Stadt Köln überraschend bekannt. Nix soll in der Sitzung des Kölner Stadtrates am 20. Juli für eine achtjährige Amtszeit gewählt werden.

Sein Vertrag in Kassel war entgegen seinem Willen nicht verlängert worden. Der provokante, aber erfolgreiche Intendant hatte gegenüber seinen Dienstherren kein Blatt vor den Mund genommen und die hessische Kulturpolitik zur Zielscheibe seiner Kritik gemacht.

Die Neuwahl eines Kulturdezernenten in Köln war erforderlich geworden, weil die bisherige Amtsinhaberin Marie Hüllenkremer Anfang Mai nach langer Krankheit gestorben war. Nix wird von der schwarz- grünen Koalition im Kölner Rathaus unterstützt. Dem Kasseler Staatstheater hatte Nix mit modernen Inszenierungen zu deutschlandweiter Beachtung verholfen. Der 49-jährige Jura-Professor ist Vorstandsmitglied in der Intendantengruppe des Deutschen Bühnenvereins. Zunächst hatte er vorgehabt, im Herbst die Leitung der Fachhochschule Neubrandenburg zu übernehmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%