Archiv
Ciba steigert im dritten Quartal Reingewinn und Umsatz - Übertrifft Prognosen

Das Schweizer Spezialchemieunternehmen Ciba hat im dritten Quartal 2004 sowohl Umsatz als auch Reingewinn gesteigert. Der Gewinn habe sich auf 132 Mill. Schweizer Franken erhöht, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Zürich mit. Damit übertraf der Chemiekonzern die Analystenschätzungen.

dpa-afx ZÜRICH. Das Schweizer Spezialchemieunternehmen Ciba hat im dritten Quartal 2004 sowohl Umsatz als auch Reingewinn gesteigert. Der Gewinn habe sich auf 132 Mill. Schweizer Franken erhöht, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Zürich mit. Damit übertraf der Chemiekonzern die Analystenschätzungen. Diese waren im Schnitt von 83 Mill. Schweizer Franken nach 108 Mill. Schweizer Franken im Vorjahreszeitraum ausgegangen. Der Umsatz nahm im gleichen Zeitraum von 1,644 Mrd. im Vorjahr auf 1,856 Mrd. Schweizer Franken zu. Die Prognosen hatten bei 1,836 Mrd. Schweizer Franken gelegen.

Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) erhöhte sich im dritten Quartal auf 284 Mill. Schweizer Franken und übertraf ebenfalls die Analystenschätzungen. Die Prognosen lagen im Schnitt bei 258 Mill. Schweizer Franken, nachdem das Unternehmen im Vorjahreszeitraum ein Ebitda von 250 Mill. Schweizer Franken erzielt hatte.

In den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres steigerte das Unternehmen den Reingewinn auf 333 (Vorjahr: 301) Mill. Schweizer Franken und den Umsatz auf 5,261 (Vorjahr: 5,023) Mrd. Schweizer Franken. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen erhöhte sich auf 797 (Vorjahr: 757) Mill. Schweizer Franken.

Für das Gesamtjahr betätigte die Ciba AG ihre Prognosen für Umsatz, Gewinn und Ebitda. Danach sollen der Umsatz in lokalen Währungen, die Ebitda-Marge und der Konzerngewinn in Schweizer Franken den Vorjahreswert übertreffen. In den kommenden zwei Jahren will der Spezialchemiekonzern mit seinem Programm "Shape" 950 Arbeitsstellen streichen, um jährlich 90 Mill. Schweizer Franken an Kosten einzusparen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%