Archiv
Ciena: Weiterhin keine Kurserholung in Sicht

Nachdem Ciena gestern den Kauf von Cyras Systems für 2,6 Milliarden US-Dollar bekannt gab, und die Aktie in Folge am Dienstag rund ein Viertel an Wert verlor, geht es heute weiter nach unten.

Dabei gibt Goldman Sachs heute Rückendeckung. Die Übernahme von Cyras Systems wird durchgehend positiv gewertet - der Preis sei angemessen. Der Kauf sei eine "strategisch gute Entscheidung". Dadurch werde es Ciena ermöglicht, in konkurrierenden Geschäftsfeldern, auf denen Ciena bisher noch nicht ausreichend vertreten war, Fuß zu fassen. Damit werde eine Lücke geschlossen, heißt es. Nun "zementiere" Ciena zudem seine "einzigartige" Position im Bereich der Komplettlösungen für Glasfasernetzwerke. Das Unternehmen könne mit einem Marktvolumen rechnen, das mehrere Milliarden US-Dollar betragen wird. Die Aktie wird als "Market Outperformer" eingestuft.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%