Archiv
Cigna: Aktienmarkt belastet Lebensversicherer

Cigna, der drittgrößte Lebensversicherer in den USA, meldet am Mittwoch vor Handelsbeginn ein mittelmäßiges Ergebnis. Der Gewinn lag im zweiten Quartal am unteren Ende der Schätzungen. Beim Umsatz verbucht der Versicherer gegenüber dem Vorjahr einen Einbruch um rund sechs Prozent.

Das Management von Cigna erklärte, die schwache Peformance der US-Aktienmärkte belaste das Geschäft mit der Altersvorsorge. Zudem seien die Kosten für medizinische Betreuung gestiegen. Das Brokerhaus Lehman Brothers bleibt trotz der unsicheren Aussichten bei der Kaufempfehlung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%