Archiv
Cirrus Logic: Gewinnerwartungen eingehalten

Das auf DSP und Analog Technologie spezialisierte Unternehmen erzielte im vierten Quartal einen Gewinn von sechs Cents pro Aktie und kann damit die Erwartungen der Analysten einhalten. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 39 Millionen Dollar auf 200 Millionen Dollar.

Das Management geht davon aus, dass der Umsatz im ersten Quartal 10 bis 15 Prozent unter dem Niveau des abgelaufenen Quartals liegen wird. Der Gewinn pro Aktie soll trotz des Umsatzeinbruches in einer Spanne von 10 bis 15 Cents pro Aktie ausfallen. Die durchschnittlichen Analystenschätzungen liegen bei elf Cents pro Aktie. Die Ertragslage profitiert von Kostensenkungen und einem Anstieg der Margen. Laut Management dürften die operativen Gewinnmargen von 16 bis 18 Prozent auf 20 Prozent steigen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%