Cisco-Aktie kann zulegen
US-Standardwerte fallen auf Fünf-Jahres-Tief

Pessimistische Analysten-Kommentare zu großen Konzernen wie General Electric (GE) und General Motors (GM) haben am Mittwoch die Kurse der US-Standardwerte belastet. Auch Sorgen um die Gewinnentwicklung der US-Firmen drückten Händlern zufolge weiter die Stimmung.

Reuters NEW YORK. Der Standardwerte-Index Dow Jones fiel im New Yorker zum Handelsschluss um rund 2,9 Prozent auf 7 287 Punkte, nachdem er im Verlauf bei 7 291,40 Zählern ein neues Fünf-Jahres-Tief markiert hatte. Der breiter gefasste S&P-500-Index ging um 2,6 Prozent auf 777 Zähler zurück. Der technologielastige Nasdaq Composite lag lange im Plus, notierte aber zum Schluss mit 1,3 Prozent im Minus bei 1 114 Punkten.

"Natürlich sind GE und GM wichtige Stimmungsbarometer in der Industrie für die Wirtschaft", sagte Eric Barden, Fondsmanager bei Texas Capital Value Funds. "Das kommt zweifellos zur negativen Grundstimmung am Markt noch dazu."

Morgan Stanley hat Kursziele gesenkt

Die Kursverluste der Aktien des Mischkonzerns GE drückten auf die Standardwerte. GE-Papiere verloren rund sechs Prozent auf 22,02 Dollar, nachdem die Investmentbank Morgan Stanley unter anderem ihr Kursziel für die Titel gesenkt hatte. Nachdem Morgan Stanley auch ihre Ergebnisprognosen für Ford, GM und Daimler-Chrysler reduziert hatte, gaben auch die Aktien der Autohersteller nach. Ford-Papiere brachen fast acht Prozent auf 7,18 Dollar ein. GM verloren acht Prozent auf 30,85 Dollar. Daimler-Aktien verloren in New York gut 6,3 Prozent auf 30,20 Dollar.

"Jede Art von schlechten Neuigkeiten wirkt sich tief greifend auf diesen Markt aus", sagte Analyst Kevin Logan von Dresdner Kleinwort Wasserstein. "Insgesamt zeigt der Trend nach unten wegen der Zweifel über die Ergebnis-Aussichten für viele Unternehmen. Werden sie im Stande sein, ihre Ergebnisse in dem Maße zu steigern, dass es die Investoren besänftigt? Die Antwort lautet: Nein."

Die Technologiewerte wurden Händlern zufolge anfangs dadurch gestützt, dass bei manchen Titeln Investoren das günstige Kursniveau zum Einstieg nutzten. So legten die Papiere des Netzwerkausrüsters Cisco nach Kursverlusten an den vorangegangenen fünf Tagen über sieben Prozent auf 9,24 Dollar zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%