Archiv
Cisco Systems: Vorstand spricht auf Tagung

Vorstandorsitzender John Chambers meldete sich heute auf der Analystenkonferenz des Brokerhauses Merrill Lynch zu Wort. Nach einem deutlichen Rückgang scheinen sich die Hightech-Investitionen von kleineren Telekom-Unternehmen auf einem sehr niedrigen Niveau zu stabilisieren, so Chambers.

Dennoch sei der Zeitpunkt,. von einer branchenweiten Erholung zu sprechen, noch nicht gekommen. Die Auftragslage bei Cisco sei in den ersten sechs Wochen des laufenden Quartals so schleppend wie Anfang Januar verlaufen. "Wir sehen noch keine Erholung", so Chambers weiter. Während der Verkauf von Netzwerktechnologie nach Asien schwieriger geworden sei, befinde sich Europa in der Anfangsphase einer Abkühlung. Längerfristig sei davon auszugehen, dass der Markt für Netzwerk-Technologie zu den jährlichen Steigerungsraten von 30 bis 50 Prozent zurückkehren wird. Wann dies sein wird, liess er offen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%