Archiv
Citibank: Halbjahr-Gewinnsprung wegen Investment- und Vorsorgeprodukten

Die zum weltgrößten Finanzkonzern Citigroup Inc. gehörende deutsche Citibank hat ihr operatives Ergebnis im ersten Halbjahr um 16 % auf 541 Mill. € gesteigert. "Hauptursache für den Gewinnsprung ist der gute Absatz von Investment- und Vorsorge-Produkten", sagte Finanzchef Peter Klein am Donnerstag bei Vorlage der Zahlen.

dpa-afx DÜSSELDORF. Die zum weltgrößten Finanzkonzern Citigroup Inc. gehörende deutsche Citibank hat ihr operatives Ergebnis im ersten Halbjahr um 16 % auf 541 Mill. ? gesteigert. "Hauptursache für den Gewinnsprung ist der gute Absatz von Investment- und Vorsorge-Produkten", sagte Finanzchef Peter Klein am Donnerstag bei Vorlage der Zahlen.

Vor Steuern erzielte die Citibank Privatkunden AG & Co. Kgaa 318 Mill. ? und damit 41,3 % mehr als in den ersten sechs Monaten des Vorjahres. Die Aufwendungen erhöhten sich um 2,6 %. Das Aufwands-Ertrags-Verhältnis sank auf 39,2 %. Die Citibank fuhr die Risikovorsorge nach eigenen Angaben um 17 Mill. ? auf 223 Mill. ? zurück. "Bei einem stetigen Ausbau des Kreditgeschäfts ist uns zugleich eine weitere Verbesserung der Qualität unseres Portfolios gelungen", sagte Finanzvorstand Klein.

Höhere Depot- UND Fondsvolumen

Das Depotvolumen im Investmentgeschäft wuchs seit Jahresbeginn um 15,8 % auf 7,1 Mrd. ?. "Das ist vor dem Hintergrund eines Finanzmarktes, der sich seit Jahresbeginn seitwärts bewegt, eine hervorragende Entwicklung", sagte Klein. "Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum haben wir unser Depotvolumen sogar um 39,1 % gesteigert."

Das Fondsvolumen stieg auf 3,67 Mrd. ?. Das sind laut der Citibank 22,2 % mehr als vor Jahresfrist und 1,6 % mehr als zum Ende des ersten Quartals. "Damit hat die Citibank im Laufe des Jahres besser abgeschnitten als die Fondbranche insgesamt", hieß es in der Mitteilung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%