Archiv
Citigroup: Auf Sparkurs

Der größte Finanzdienstleister in den USA plant, Investitionen zurückzufahren. Zudem soll die Ausgabenseite entlastet werden.

Laut dem Wall Street Journal reagiert die Citigroup damit auf die abkühlende US-Wirtschaft. Die Ausgaben könnten laut der Tageszeitung um ein bis zwei Milliarden Dollar im laufenden Jahr reduziert werden. Offenbar will der Finanzdienstleiser das Vertrauen der Investoren zurückgewinnen und zeigen, dass die Citigroup auch konjunkturell schwierige Zeiten übersteht. Laut dem Artikel werde die Höhe der Kostenkürzungen von der weiteren Entwicklung der US-Konjunktur abhängen. Merrill Lynch bestätigt am Dienstag die Kaufempfehlung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%