Archiv
Citigroup: Gewinn sank um sieben Prozent

Der Finanzdienstleister Citigroup musste im ersten Quartal einen Gewinnrückgang um sieben Prozent hinnehmen.

Citigroup erwirtschafte einen Gewinn von 3,66 Milliarden Dollar oder 71 Cents je Aktie. Analysten hatten einen Gewinn von 70 Cents je Aktie erwartet. Der Umsatz im ersten Quartal lag mit 21 Milliarden Dollar sieben Prozent höher als im Vorjahreszeitraum.

Das Management begründete das schwächere Geschäftsergebnis mit hohen Verlusten aus der Investmentsparte , einem massiven Gewinnrückgang im Emissionsgeschäft und in der Beratungssparte. Einziger Lichtblick war das Darlehns- und Kreditgeschäft. In diese Spaten konnte der Gewinn um 18 Prozent auf 1,78 Milliarden Dollar gesteigert werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%