Archiv
Citigroup setzt in Deutschland auf eigenes Wachstum - Übernahmen 'schwierig'

Die Citigroup Inc. setzt in Deutschland vor allem auf eigenes Wachstum und stuft einen Zukauf im deutschen Markt als schwierig ein. "Die Citigroup erwägt grundsätzlich immer Zukäufe, sind aber bei Übernahmen sehr vorsichtig. Ein zugekauftes Unternehmen muss sehr gut zum bestehenden Firmennetz passen", sagte die seit Mai amtierende Chefin der Citibank Deutschland, Sue Harnett, am Donnerstag in Frankfurt bei einer Branchentagung.

dpa-afx FRANKFURT. Die Citigroup Inc. setzt in Deutschland vor allem auf eigenes Wachstum und stuft einen Zukauf im deutschen Markt als schwierig ein. "Die Citigroup erwägt grundsätzlich immer Zukäufe, sind aber bei Übernahmen sehr vorsichtig. Ein zugekauftes Unternehmen muss sehr gut zum bestehenden Firmennetz passen", sagte die seit Mai amtierende Chefin der Citibank Deutschland, Sue Harnett, am Donnerstag in Frankfurt bei einer Branchentagung.

Eine Übernahme in Deutschland sei schwierig, da die kulturellen Unterschiede der möglichen Kandidaten zur Citigroup sehr groß seien. Harnett ist die Nachfolgerin von Christine Licci, die nach ihrem überraschenden Abschied von der Citibank immer wieder mit der HVB in Verbindung gebracht wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%