Archiv
Citroën beginnt Modellwechsel in Kompaktklasse - C4 startet am 26. November

Citroën beginnt mit dem Modellwechsel in der Kompaktklasse. Der französische Autohersteller bringt am 26. November als Nachfolger des Xsara den C4 nach Deutschland.

dpa-afx BERGISCH GLADBACH. Citroën beginnt mit dem Modellwechsel in der Kompaktklasse. Der französische Autohersteller bringt am 26. November als Nachfolger des Xsara den C4 nach Deutschland.

Wie Citroën bei einer Präsentation in Bergisch Gladbach mitteilte, gibt es den Wagen als Limousine mit vier Türen und schrägem Heck oder als Coupé mit drei Türen und steiler geschnittener Dachlinie. Die Preise beginnen bei 14 990 Euro für das Coupé und 15 690 Euro für die Limousine.

Weil Citroën den Gewinn der Rallye-WM mit einem Bonus feiert, bekommen Privatkunden das Auto bis Jahresende um 1 200 Euro günstiger. Der Xsara läuft als Kombi vorerst weiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%