City Talk
Alles wird anders

"Ob es besser wird, wenn es anders wird, weiß ich nicht. Dass es anders werden muss, wenn es besser werden soll, ist gewiss." Ob viele Investmentbanker den deutschen Aphoristiker Georg Christoph Lichtenberg kennen, ist ungewiss - doch Lichtenbergs Silvester-Weisheit dürfte nicht nur den Bankern in der Londoner City aus dem Herzen sprechen.
  • 0

HB. Wohl nur selten ist die Finanzgemeinde einem Jahreswechsel mit soviel Freude und Angst entgegen gegangen. Freude deshalb, weil das Annus miserabilis 2007 endlich zu Ende geht und man mit ein wenig Glück zumindest für einige Tage das Wort Subprime nicht mehr hören muss. Angst, weil völlig klar ist, dass 2008 kaum anders beginnen wird, wie 2007 endete - mit neuen Hiobsbotschaften von eben jener Subprime-Krise.

Die Krise ist noch keine sechs Monate alt, doch die kurze Zeit reichte aus, um ein ganzes Jahrzehnt von Finanzinnovationen grundlegend in Frage zu stellen. Das noch vor kurzem boomende Geschäft mir Kreditderivaten wurde mit Vollgas gegen die Wand gefahren. Ob diese komplexen Konstruktionen, die im Zentrum des Orkans an den Finanzmärkten stehen, den Frontal-Crash überleben werden, ist derzeit noch nicht wirklich absehbar. Doch selbst wenn sich die Kreditderivate wieder erholen sollten, wird die Finanzwelt danach anders aussehen. Investoren werden für lange Zeit sehr viel vorsichtiger agieren und Risiken scheuen wie der Teufel das Weihwasser. Komplexe Konstruktionen sind "Out", Simplizität und Überschaubarkeit sind "In".

Dadurch werden viele in den vergangenen Jahren lieb gewonnene und erprobte Verwertungsketten in Frage gestellt werden, egal ob es um die Finanzierung großer Übernahmen durch Private-Equity-Gesellschaften geht oder um die Auslagerung von Konsumentenkrediten an die Kapitalmärkte. Im Vergleich zum Turbo-Geschäft der vergangenen Jahre wird sich sehr vieles sehr viel langsamer und behäbiger entwickeln. Große Teile der Finanzindustrie werden sich neu erfinden müssen. Anders wird es 2008 also auf alle Fälle werden. Aber ob es im Sinne von Lichtenberg auch besser wird?

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%