CityLine verbuchte 2,7 Mill. Fluggäste
Lufthansa fliegt mit Rekordzahlen ins zweite Halbjahr

Mit 22,7 Mill. Fluggästen erzielte das Unternehmen ein Plus von 7,4 % im Vergleich zum Vorjahr.

dpa FRANKFURT/MAIN. Die Lufthansa hat im ersten Halbjahr 2000 Rekordzahlen eingeflogen. Mit 22,7 Mill. Fluggästen erzielte die deutsche Fluggesellschaft gemessen am gleichen Vorjahreszeitraum ein Plus von 7,4 %. Das teilte die Lufthansa am Donnerstag in Frankfurt mit. Die Auslastung der Sitzkapazitäten stieg um 1,2 % auf 73,1 %. Auch das Frachtgeschäft zog um 3,9 % an: Die Lufthansa Cargo transportierte in den ersten sechs Monaten 878 701 Tonnen Fracht und Post.

Das Gros im Passagiergeschäft wickelte die für Fernflüge zuständige Lufthansa Passage Airline ab mit rund 20 Mill. Gästen, ein Plus von 6,4 % im Vergleich zum ersten Halbjahr 1999. Ein überdurchschnittliches Wachstum von 15,8 % im innerdeutschen Flugverkehr verbuchte die Lufthansa CityLine mit 2,7 Mill. Fluggästen. Die Zahl der Flüge stieg bei Lufthansa Passage Airline im ersten Halbjahr gemessen am Vorjahreszeitraum um 3,1 % auf rund 183 000 Flüge, während sich Lufthansa City um 11,8 % auf 77 000 Flüge steigerte.

Allein im Juni gingen mehr als vier Mill. Passagiere an Bord der Lufthansa-Maschinen, 5,1 % mehr als im Juni 1999. Lufthansa Cargo verzeichnete dagegen im Juni einen leichten Rückgang der Flugzahlen um 6,6 %. Die Frachtmenge sank um 1,9 % unter den Stand von Juni 1999.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%