Archiv
Coca-Cola: Durststrecke

Für Coca Cola wird das zweite Quartal zwar nicht unbedingt eine Durstrecke. Doch der größte Softdrinkhersteller der Welt enttäuschte die Anleger und verfehlte die durchschnittlichen Gewinnerwartungen von 29 Cents mit 27 Cents um zwei Cents.

Der Gewinn fiel mit 114 Millionen Dollar rund 78 Millionen Dollar geringer aus als im Vorjahresquartal. Schuld an dem Rückgang sei der verstärkte Preiskampf auf den wichtigsten Softdrinkmärkten, so das Management.
Die Unternehmensleitung gab gleichzeitig bekannt, dass man bis Ende 2001 mit Kosten in Höhe von 60 bis 80 Millionen Dollar für die Neuausrichtung des Unternehmens und den Abbau von rund 2000 Arbeitsplätzen in Nordamerika rechne.
Seit das Unternehmen im Mai diesen Jahres eine Gewinnwarnung ausgesprochen hatte, ist die Aktie von Coca Cola rund 22 Prozent gefallen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%