Archiv
Comcast: Cashflow steigt um 26 Prozent

Der Betreiber des drittgrößten US-Kabelnetzwerks Comcast konnte seinen Cashflow um 26 Prozent auf 674,9 Millionen Dollar steigern.

Die Unternehmensleitung begründete das gute Ergebnis mit dem Ansteige seiner Kundenzahl auf mehr als 7,6 Millionen. Das Unternehmen erwirtschaftete einen Nettogewinn von 778,5 Millionen Dollar verglichen mit einem Verlust von 174,2 Millionen Dollar im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz stieg um 25 Prozent auf 2,41 Milliarden Dollar.



Für das laufende Jahr rechnet das Management mit einer Steigerung des Cashflows um 12 bis 13 Prozent. Beim Umsatz prognostizierte die Unternehmensführung ebenfalls einen Anstieg zwischen 12 und 13 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%