Comdirect im Mittelpunkt
Wachstumswerte starten fester

Trotz Gewinnmitnahmen an der US-Technologiebörse Nasdaq am Vortag gingen die Aktienindizes des Neuen Marktes mit einem leichten Plus in die Börsensitzung am Freitag. Der Nemax 50 gewann 0,95 % auf 1 248,30 Punkte. Der alle Kursbewegungen abbildende Nemax All Share stieg bis 9.10 Uhr um 0,61 % auf 1 174,06 Stellen.

dpa-afx FRANKFURT. Die Nasdaq hatte am Vortag durch Gewinnmitnahmen belastet knapp behauptet geschlossen. Nach Börsenschluss in den USA hatten die gedämpften Erwartungen von Dell-Vorstand Kevin Rollins für das PC-Geschäft die Stimmung gedrückt.

Die Comdirect Bank hat den Anlegern für das dritte Quartal deutlich bessere Zahlen präsentiert, als von den Analysten erwartet wurde. Statt eines Vorsteuerverlustes von über 21 Millionen Euro, die beispielsweise Analysten der Privatbank Merck Finck & Co. erwartet hatten, meldete die Direktbank einen Verlust von 12,86 Millionen Euro für das dritte Quartal. Zudem sollen die Auslandstöchter in Italien und Frankreich verkauft werden. Die Aktie gewann zunächst 3,79 Prozent auf 10,55 Euro, nachdem sie am Vortag unverändert aus dem Handel gegangen war.

Von einem Rekordjahr für die Kinos in Europa und den USA schwärmte IM Internationalmedia . Der Kreditvermittler für die Filmindustrie hat in den ersten neun Monaten 12,4 Millionen Euro verdient. Eine "bedeutende Umsatzsteigerung" erwartet das Medienunternehmen durch die Auslieferung von fünf Filmen im laufenden vierten Quartal. Die Scheine verteuerten sich um 1,62 Prozent auf 25,17 Euro.

Der Online-Lottovermarkter Fluxx.com hat eine Internetplattform an Nordwest-Lotto Schleswig-Holstein verkauft. Der Anteilsschein legte im frühen Handel um 25,87 Prozent auf 2,55 Euro zu.

Mit einer weiteren Umsatzwarnung wartete am Morgen der Internetdienstleister Blue C auf. Das österreichische Unternehmen wird nach eigenen Angaben die Umsatzprognose von 6,1 Millionen Euro nicht erfüllen können. Der Aktienkurs, der seit dem Börsengang im August des vergangenen Jahre bereits um über 90 Prozent eingebrochen war, gab im frühen Handel um weitere 1,56 Prozent auf 0,63 Euro nach.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%