Archiv
Commerce One: Gewinnwarnung

Der B2B Sektor kommt nicht zur Ruhe. Wie Commerce One mitteilt, wird im ersten Quartal voraussichtlich ein Verlust in Höhe von elf Cents pro Aktie anfallen.

Analysten hatten durchschnittlich mit einem Verlust von lediglich vier Cents gerechnet. Auch die Umsatzerwartungen in Höhe von 199 Millionen Dollar werden mit 170 Millionen Dollar voraussichtlich deutlich verfehlt. Credit Suisse First Boston bleibt bei der Kaufempfehlung und erhofft sich mehr Klarheit über die Geschäftssituation durch eine Konferenz am Mittwochmorgen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%