Archiv
Commerzbank legt Pläne für Übernahme der ING-BHF-Bank zu den Akten

dpa-afx FRANKFURT. Die Commerzbank < CBK.ETR > hat Pläne für eine Übernahme der ING-BHF-Bank zu den Akten gelegt. Entsprechende Verhandlungen seien beendet worden, teilte die Commerzbank am Montag mit. "Die Commerzbank und die holländische ING sind am Wochenende übereingekommen, die mögliche Akquisition der ING-BHF-Bank durch die Commerzbank nicht weiter zu verfolgen", heißt es in einer Erklärung der viertgrößten deutschen Bank.

dpa-afx FRANKFURT. Die Commerzbank < CBK.ETR > hat Pläne für eine Übernahme der ING-BHF-Bank zu den Akten gelegt. Entsprechende Verhandlungen seien beendet worden, teilte die Commerzbank am Montag mit. "Die Commerzbank und die holländische ING sind am Wochenende übereingekommen, die mögliche Akquisition der ING-BHF-Bank durch die Commerzbank nicht weiter zu verfolgen", heißt es in einer Erklärung der viertgrößten deutschen Bank.

ING < Inga.ASX > < INN.FSE > teilte mit, weitere Interessenten für die BHF Bank zu haben und alle Optionen zu prüfen. Die Aktider Commerzbank fiel am Montag bis 11.30 Uhr in einem schwachen Marktumfeld um 1,53 % auf 12,89 ?. Das im Eurostoxx 50 < Sx5e.DJX > notierten ING-Papier gab 1,65 % auf 18,45 ? ab.

Bei einem Blick in die Bücher der BHF-Bank hätten sich keine ausreichend hohen Synergieeffekte gezeigt, die ein Engagement in der zu erwartenden Größenordnung gerechtfertigt hätten, sagte eine Commerzbank-Sprecherin. Einzelheiten wollte sie nicht nennen. In Commerzbank-Kreisen hieß es, bei der Entscheidung habe auch der Widerstand innerhalb der BHF-Belegschaft gegen die Übernahme durch die Commerzbank eine Rolle gespielt.

Der Betriebsrat der ING-BHF-Bank reagierte am Montag erleichtert. "Die Kollegen atmen mehrheitlich auf", betonte eine Arbeitnehmervertreterin auf Anfrage. Die Mitarbeiter hätten die Gespräche von Anfang an sehr skeptisch verfolgt, da viele hinter der Commerzbank-Übernahme Pläne für eine Marktbereinigung vermutet hätten. Allerdings sei mit dem Commerzbank-Verzicht die Kuh nicht vom Eis. Schließlich stehe die ING BHF-Bank weiterhin zum Verkauf, hieß es im Betriebsrat.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%