Archiv
Commerzbank weist Vorstandsgehälter individuell aus

Die Commerzbank AG wird für das Jahr 2004 die Vergütung ihrer Vorstände einem Pressebericht zufolge gesondert ausweisen. Das habe ein Sprecher der Bank bestätigt, berichtet das "Handelsblatt" vorab (Dienstagausgabe).

dpa-afx FRANKFURT. Die Commerzbank AG wird für das Jahr 2004 die Vergütung ihrer Vorstände einem Pressebericht zufolge gesondert ausweisen. Das habe ein Sprecher der Bank bestätigt, berichtet das "Handelsblatt" vorab (Dienstagausgabe). Bisher habe die Bank lediglich eine Gesamtsumme sowie die Bezüge von Vorstandssprecher Klaus-Peter Müller ausgewiesen.

Mit dem Hinweis, mit diesen Informationen komme man ohnehin nah an die Gehälter der verbleibenden Vorstandsmitglieder heran, habe sich Müller in der Vergangenheit stets gegen eine weitergehende Offenheit ausgesprochen. Es seien aber immer wieder Anwürfe in der Frage gekommen, so dass sich die Bank nun zu diesem Schritt entschlossen habe, zitiert das Blatt den Sprecher. Beschlossen worden sei diese Anpassung an die Empfehlungen des Corporate Governance Kodex, den die Bank unterzeichnet hat, bei der Aufsichtsratssitzung am 9. November auf Druck der Arbeitnehmervertreter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%