Archiv
Compass Group: Erstmals Milliardenumsatz

Reuters FRANKFURT. Das Cateringunternehmen Compass Group Deutschland GmbH hat im vergangenen Geschäftsjahr erstmals die Umsatzmarke von einer Mrd. DM überschritten. Die deutsche Tochter des weltweit führenden Cateringanbieters Compass Group Plc. habe ihre Erlöse im Vergleich zu 1999 um 4,5 Prozent auf 1,009 Mrd. DM gesteigert, sagte der Compass-Deutschland-Chef Hans-Georg Rummler am Dienstag vor Journalisten in Frankfurt.

Das vor eineinhalb Jahren gesteckte Umsatzziel von 1,4 Mrd. DM im Jahr 2004 werde voraussichtlich schon früher erreicht, fügte er hinzu. Dazu werde auch die geplante Übernahme von zunächst 75 Prozent der Anteile an der Frankfurter HSG Höchst Service Gastronomie GmbH beitragen. Die übrigen 25 Prozent an der Celanese-Tochter mit einem Jahresumsatz von 40 Mio. DM erwerbe übergangsweise die InfraServ Höchst KG. Das Geschäft solle rückwirkend zum 1. Januar 2001 abgeschlossen werden. Der Akquisition müssen Rummler zufolge noch die Kartellbehörden zustimmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%