Computerhersteller will Umsatz bis 2007 verdoppeln
Maxdata sieht Trendwende erreicht

Der Monitor- und Computerhersteller Maxdata sieht sich in dem durch Preisverfall gekennzeichneten Markt gut positioniert und hat sich für die kommenden fünf Jahren ehrgeizige Wachstumsziele gesetzt.

Reuters DÜSSELDORF. Bis zum Jahr 2007 solle der Umsatz auf 1,3 Mrd. ? verdoppelt und das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) auf 32 Mill. ? vervierfacht werden, kündigte Vorstandschef Holger Lampatz am Dienstag in Düsseldorf an. Diese Zielgrößen würden durch kontinuierliches Wachstum im Inland sowie durch Ausbau der bestehenden Auslandsgesellschaften erreicht. Angesichts der seit drei Quartalen steigenden Absatzzahlen sieht Lampatz die Trendwende für Maxdata erreicht. Es seien neue Kunden im Mittelstand und in der Großindustrie gewonnen worden, sagte er.

Für das erste Quartal bestätigte Maxdata die im April veröffentlichten vorläufigen Geschäftszahlen. Danach hat der Konzern bei einem Umsatz von 171,1 (Vorjahr: 152,0) Mill. ? ein Ebit von 1,3 (0,5) Mill. ? erzielt. Der Überschuss sank indes wegen höherer Steuern auf 0,2 (1,0) Mill. ?. Im traditionell schwächsten zweiten Quartal erwartet Lampatz einen Umsatz von 140 (127) Mill. ?.

Für das Gesamtjahr 2003 geht Lampatz weiterhin von Umsatzerlöse von etwa 700 Mill. ? und einem Ebit von rund zehn Mill. ? aus. 2002 hatte der Konzern bei einem Umsatz von 627 (751,7) Mill. ? ein Ebit von acht Mill. ? erwirtschaftet sowie einen Überschuss von 3,1 (11,4) Mill. ?. Die Aktionäre sollen für das abgelaufene Geschäftsjahr eine auf 0,25 (0,50) reduzierte Dividende erhalten. Die Maxdata-Aktien lagen am frühen Nachmittag über vier Prozent im Plus bei 4,70 ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%