Archiv
Comroad legt zu

Das Telematikunternehmen Comroad hat im dritten Quartal Gewinn und Umsatz deutlich gesteigert.

ddp UNTERSCHLEIßHEIM. Der Navigationssystemehersteller Comroad AG hat in den ersten neun Monaten sowohl den Umsatz als auch den Gewinn mehr als verdoppelt. Die Zahlen lagen dennoch im Rahmen von Analystenschätzungen, die mit hohen Steigerungsraten gerechnet hatten. Wie der im Nemax 50 notierte Anbieter so genannter Telematik-Netzwerke am Montag im bayerischen Unterschleißheim mitteilte, erhöhte sich der Überschuss von Januar bis September im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum von 3,5 Mill. auf 9,1 Mill. ? (17,8 Mill. DM).

Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) legte im gleichen Zeitraum von 5,8 Mill. auf 13,1 Mill. ? zu. Der Umsatz stieg, wie bereits Ende Oktober mitgeteilt, von 26,5 Mill. auf 61,8 Mill. ?. Comroad bestätigte erneut seine Umsatzprognose, nach der im laufenden Geschäftsjahr Erlöse von 95 Mill. ? erzielt werden sollen.

Die Telematik-Netzwerke werden unter anderem zur Sicherheitsüberwachung, zum Management von Fahrzeug- oder auch Schiffsflotten und zur Fahrzeugnavigation eingesetzt. Durch die Integration verschiedener Technologien, wie GPS (Global Positioning System), GSM (Global System of Mobile Communication) und internetbasierten Informationssystemen hat das Unter-nehmen ein weltumspannendes Netzwerk für Telematik-Dienstleistungen geschaffen. Comroad betreibt mittlerweile ein Netzwerk mit 36 Partnern als Betreiber von Telematik-Service-Zentralen, drei Distributoren und 800 Händlern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%