Archiv
Concurrent Computer: Gewinnwarnung

Die Aktien von Concurrent Computer fallen am Mittwoch mehr als 45 Prozent. Damit quittieren die Anleger die Meldung des Anbieters von "Video on Demand"-Services, die Zahlen für das zweite Quartal würden unter den Erwartungen liegen.

Concurrent Computer erwartet einen Verlust von acht Cents pro Aktie bei einem Umsatz in Höhe von 14 Millionen Dollar. Selbst nach Abzug einmalig anfallender Kosten, die das Ergebnis um zwei Cents pro Aktie belasten, wird das Unternehmen die bisherigen Konsensschätzungen um zwei Cents verfehlen. Der Quartalsumsatz wurde bislang auf gut 18 Millionen Dollar geschätzt. Als Hauptgrund für das schlechte Quartalsergebnis gibt das Concurrent-Management Lieferverzögerungen eines seiner Hauptlieferanten an. Die bisherigen Umsatzerwartungen für das Jahr 2001 zwischen 73 und 85 Millionen Dollar sollen jedoch erreicht werden, so das Concurrent-Management.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%