Archiv
Connors hilft Englands Tennis-Profis

Der Amerikaner Jimmy Connors unterstützt die britischen Tennisspieler. Wie der achtmalige Grand-Slam-Gewinner und die Lawn Tennis Association (LTA) in London mitteilten, soll der frühere Weltranglistenerste Talente an die Weltspitze heranführen.

dpa LONDON. Der Amerikaner Jimmy Connors unterstützt die britischen Tennisspieler. Wie der achtmalige Grand-Slam-Gewinner und die Lawn Tennis Association (LTA) in London mitteilten, soll der frühere Weltranglistenerste Talente an die Weltspitze heranführen.

Im Elite-Trainingscamp in La Manga/Spanien hat der 52-Jährige gerade drei Tage mit britischen Profis trainiert. In Tim Henman und dem aus Kanada eingebürgerten Greg Rusedski haben die Briten momentan nur zwei Spieler von internationalem Format. Besonders grämt die Protagonisten des "weißen Sports", dass seit Fred Perry 1936 kein Brite mehr in Wimbledon gewonnen hat. Connors kündigte an, dass er beim berühmtesten Tennis-Turnier der Welt, das er 1974 und 1982 gewann, im kommenden Jahr als Co-Kommentator arbeiten wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%