Archiv
Consors legt im 3. Quartal weiter zu

dpa NÜRNBERG. Der Internet-Wertpapierhändler Consors hat im dritten Quartal weiter zugelegt. Die Zahl der Kunden und Transaktionen habe sich im Vergleich zum Vorjahreseitraum um mehr als 170 % gesteigert, berichtete die Consors Discount AG-Broker am Montag in Nürnberg. Trotz rückläufiger Umsätze an den internationalen Finanzplätzen sei die Zahl der Transaktionen in den ersten neun Monaten dieses Jahres um 175 % auf 9,3 Mill. gewachsen. Damit ist Consors nach eigenen Angaben weiterhin der führende Online- Broker in Deutschland und Europa.

Die Consors-Gruppe betreue inzwischen rund 499 500 Kunden, das entspreche einem Zuwachs von 215 %. Das Depot- und Einlagevolumen hat sich im dritten Quartal auf 11,2 Mrd. Euro erhöht und liege damit rund 180 Prozent über dem Wert des Vorjahreszeitraums. "Besonders erfreulich" habe sich das Fondsvolumen entwickelt, das sich mehr als verfünffachte. Angaben zur Bilanzsumme sowie zum Ergebnis machte das Unternehmen nicht. Der Kurs der Consors Aktie stieg am Montagmorgen um 9,7 % auf 96 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%