Archiv
Consors verdoppelt Ergebnis

Wie der Discount Broker am Montag ad hoc meldete, wuchs das Konzernergebnis vor Steuern und Marketing auf 70,9 Mill. Euro zum Ende des dritten Quartals und lag damit um mehr als das Doppelte über dem Vorjahresniveau.

vwd NÜRNBERG. Die Consors Discount AG, -Broker Nürnberg, hat ihre operativen Erträge im Konzern in den ersten neun Monaten 2000 infolge der positiven Entwicklung bei Kundenwachstum und Orderaktivität auf 263,8 (100,2) Mill. Euro (ConSors AG: 229,2 Mill. Euro) gesteigert. Wie der Discount Broker am Montag ad hoc meldete, wuchs das Konzernergebnis vor Steuern und Marketing auf 70,9 Mill. Euro zum Ende des dritten Quartals und lag damit um mehr als das Doppelte über dem Vorjahresniveau. Die Provisionserträge beliefen sich konzernweit auf 226,2 (AG: 194,5) Mill. Euro und verdreifachten sich damit gegen Vorjahr, während der Nettozinsertrag mit 36,3 Mill. Euro im Konzern um mehr als das Doppelte über dem Vorjahr lag, wie es weiter hieß.

Die operativen Aufwendungen im Konzern betrugen in den ersten neun Monaten 184,8 (61,7) Mill. Euro. Die Marketingaufwendungen am Ende des Berichtszeitraums betrugen den Angaben zufolge 47,8 (11,3) Mill. Euro konzernweit, die Personalaufwendungen 36,7 Mill. Euro. Der Konzerngewinn erreichte trotz erhöhter Aufwendungen für den Aufbau der europäischen Gruppe 11,7 Mill. Euro, der Jahresüberschuss der AG lag bei 20,6 Mill. Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%