Archiv
Conti steigert Ebit im 2. Quartal - Überschuss fällt - Über Erwartungen

(dpa-AFX) Hannover - Der Hannoveraner Reifenhersteller Continental < CON.ETR > < CON.ETR > hat in seinem zweiten Geschäftsquartal operativ trotz Umstrukturierungskosten mehr verdient als noch im Vorjahr. Unter dem Strich ging das Konzernergebnis zurück, lag jedoch über den Erwartungen der von dpa-AFX befragten Analysten. Wie der Konzern am Montag kletterte das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) von 216 Millionen Euro im Vorjahr auf nunmehr 237,7 Millionen Euro.

(dpa-AFX) Hannover - Der Hannoveraner Reifenhersteller Continental < CON.ETR > < CON.ETR > hat in seinem zweiten Geschäftsquartal operativ trotz Umstrukturierungskosten mehr verdient als noch im Vorjahr. Unter dem Strich ging das Konzernergebnis zurück, lag jedoch über den Erwartungen der von dpa-AFX befragten Analysten. Wie der Konzern am Montag kletterte das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) von 216 Millionen Euro im Vorjahr auf nunmehr 237,7 Millionen Euro.

Dabei blieb ein Überschuss von 91,9 Millionen Euro (Vj: 108) - von dpa-AFX befragte Analysten hatten im Durchschnitt mit gut 84 Millionen Euro gerechnet. Der Umsatz stieg von 2,825 auf nunmehr 3,171 Milliarden Euro. Wie der Konzern bekannt gab, hatten im ersten Halbjahr Umstrukturierungskosten von 98,9 Millionen Euro für die Einstellung der Reifenproduktion im US-Werk Mayfield das Ergebnis belastet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%