Archiv
Continental AG will 2004 neue Ergebnishöchstwerte erreichen

Der Autozulieferer Continental AG in Hannover will in diesem Jahr neue Höchstwerte erreichen. Conti-Vorstandschef Manfred Wennemer sagte der "Welt am Sonntag": "Wir werden 2004 das Ergebnis des Vorjahres um gute 120 Mill. übertreffen." 2003 lag das operative Ergebnis des Konzerns (Ebita) bei 855 Mill. Euro. Der Conti-Umsatz dürfte 2004 um neun Prozent auf 12,5 Mrd. Euro steigen, berichtete die Zeitung.

dpa-afx HANNOVER. Der Autozulieferer Continental AG in Hannover will in diesem Jahr neue Höchstwerte erreichen. Conti-Vorstandschef Manfred Wennemer sagte der "Welt am Sonntag": "Wir werden 2004 das Ergebnis des Vorjahres um gute 120 Mill. übertreffen." 2003 lag das operative Ergebnis des Konzerns (Ebita) bei 855 Mill. Euro. Der Conti-Umsatz dürfte 2004 um neun Prozent auf 12,5 Mrd. Euro steigen, berichtete die Zeitung.

Wennemer rechnet damit, dass die Brüsseler Kartellwächter den Zukauf der Hamburger Phoenix AG durch die Continental AG genehmigen werden: "Wir gehen davon aus, dass wir einige kleinere Auflagen bekommen, die aber in keiner Weise substanziell sein werden." Mit dem für 2005 geplanten Joint Venture in China zur Fertigung von Reifen und dem Phoenix-Erwerb sei Contis Expansion vorerst abgeschlossen, sagte Wennemer. "Insgesamt ist Conti breit genug aufgestellt. Wir glauben nicht, dass man darüber hinausgehen sollte. Die eine oder andere Abrundung ist sicherlich vorstellbar."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%