Archiv
Continental Airlines kauft Aktien zurück

Einem Aktienrückkaufprogramm von 6,69 Millionen Stück im Gesamtwert von 450 Millionen Dollar hat die fünftgrößte US-Fluggesellschaft zugestimmt. Verkäufer ist Northwest Airlines.

Der Schritt erfolgt, um einen Rechtsstreit mit den US-Wettbewerbsbehörden beizulegen. 1998 hatte Northwest einen mehrheitlichen Anteil an Continental erworben. Die weltgrößte Fluggesellschaft, United Airlines, hat zwei Topmanager nach Washington geschickt, um Vertragsverhandlungen mit der Mechanikergewerkschaft zu führen. Die Gewerkschaft hatte in der vergangenen Woche Gespräche mit United Airlines abgebrochen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%