Archiv
Continental Airlines: Ruhiger Flug

Der Gewinn der fünftgrößten US-Fluggesellschaft ist gegenüber dem Vorjahr gefallen. Die Erwartungen wurden mit dem Ergebnis dennoch übertroffen.

Analysten rechnen damit, dass von den zehn größten amerikanischen Fluggesellschaften lediglich Continental und Southwest im ersten Quartal Gewinne ausweisen werden. Höhere Kerosinpreise, höhere Löhne und weniger Geschäftsreisende belasten das Ergebnis der Fluglinien. Bei Continental müssen die Arbeitsverträge im Gegensatz zu den meisten Konkurrenzunternehmen im laufenden Jahr nicht neuverhandelt werden. Zudem verfügt die Fluggesellschaft über eine neue Flotte, die einen vergleichsweise geringen Kerosinverbrauch hat. Der Gewinn von Continental ist im abgelaufenen Quartal 36 Prozent gegenüber dem Vorjahr gefallen. Mit neun Millionen Dollar oder 16 Cents pro Aktie wurden die Schätzungen, die bei fünf Cents pro Aktie lagen, deutlich übertroffen. Der Umsatz wurde um 7,6 Prozent auf 2,45 Milliarden Dollar gesteigert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%