Archiv
Continental will Umsatz bis 2005 verdoppeln

rtr HANNOVER. Der Reifenhersteller und Autozulieferer Continental AG will nach eigenen Angaben seinen Umsatz bis 2005 auf 20 Mrd. Euro verdoppeln. Davon sollen allein fünf Mrd. Euro Umsatz aus Akquisitionen stammen, sagte ein Conti-Sprecher am Freitag. Er bestätigte damit Aussagen von Conti-Vorstandschef Stephan Kessel in einem Vorabbericht der Zeitung "Euro am Sonntag". Conti verhandelt den Angaben zufolge derzeit mit mehreren Autozulieferern. Kessel sagte in dem Zeitungsbericht: "Wir reden mit Firmen, die in der Branche einen Namen haben. Ich spreche da nicht von Peanuts.".

Zugleich bestätigte Kessel die bereits am Mittwoch bekannt gewordenen Pläne für eine weitere Preiserhöhung im kommenden Frühjahr. Sie werde in der Größenordnung der gerade zum 1. November erfolgten Erhöhung von 6 % liegen. Ein Conti-Sprecher sagte, die letzte Entscheidung über die Preiserhöhung sei dann im Frühjahr von der konkreten Marktsituation abhängig.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%