Archiv
CoorsTek: Schwaches Geschäft

CoorsTek senkt die Umsatzaussichten für das laufende Quartal. Das Unternehmen produziert Komponenten für die Chipindustrie und beliefert hauptsächlich Firmen im Telekommunikationsbereich.

Da dieser Sektor aber zurzeit unter einer Flaute leide, sehen auch die Umsatzprognosen nicht mehr ganz so gut aus wie noch im April angekündigt. Statt eines Umsatzes zwischen 95 Millionen und 115 Millionen Dollar rechnet Vorstandschef John Coors nun nur noch mit 102 bis 104 Millionen Dollar. Dabei schwäche sich vor allem die Nachfrage im Mobilfunkgeschäft ab, während es mehr Aufträge als erwartet aus dem Halbleitersektor gebe. Um Kosten zu sparen hat CoorsTek seit Jahresanfang jeden fünften Arbeitsplatz gestrichen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%