Archiv
COVAD Communications: Ertragswarnung

Der Anbieter von DSL Internetservice hat die Erwartungen für das vierte Quartal und das Jahr 2001 deutlich nach unten revidiert. COVAD betreibt zum Jahresende 270.000 DSL Leitungen.

Aufgrund von Zahlungsschwierigkeiten bei einigen Kunden, werden lediglich 200.000 Leitungen tatsächliche Einnahmen generieren. Der Umsatz im laufenden Quartal wird mit voraussichtlich 65 Millionen Dollar rund 19 Millionen Dollar unter den Erwartungen ausfallen. Der Verlust wird damit mit 164 Millionen um 24 Millionen Dollar höher ausfallen als noch zuvor angenommen. Goldman Sachs reduziert die Wachstumserwartungen für 2001 deutlich. Statt 670.000 Leitungen, sollen Ende 2001 lediglich 450.000 Leitungen in Betrieb sein. Davon werden schätzungsweise 35.000 Leitungen keine Umsätze generieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%