Archiv
Covad Communications: Verlust annähernd 10-stellig

Covad Communications schlägt Rekorde - leider auf der Verlustseite. 908 Millionen Dollar - das war der Quartalsverlust des Anbieters von Hochgeschwindigkeits-Netzzugang im vierten Geschäftsquartal.

Zum Vergleich: vor einem Jahr wurde im gleichen Zeitraum ein Minus von nur 71 Millionen Dollar eingefahren. Werden allerdings Sonderbelastungen, die sich unter anderem durch die Restrukturierung des Unternehmens ergeben haben, aus dem Ergebnis heraus gerechnet, ergab sich ein Verlust von 260 Millionen Dollar oder 1,55 Dollar pro Aktie. Analysten hatten sogar mit einem Minus von 1,62 Dollar pro Aktie gerechnet. Die Umsätze von Covad Communications sind von 31 Millionen auf 55 Millionen Dollar gestiegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%