Archiv
Credit Suisse verkauft Minderheitsanteil an Aktivitäten der Warburg Pincus

Der Schweizer Finanzkonzern Credit Suisse Group (CSG) verkauft seine 19,9-Prozent-Beteiligung am Private-Equity-Unternehmen Warburg Pincus. Warburg Pincus werde die im Februar 1999 an die CSG übertragenen Aktivitäten zum 1. Januar 2005 zurückkaufen, meldete Credit Suisse am Freitag.

dpa-afx ZÜRICH. Der Schweizer Finanzkonzern Credit Suisse Group (CSG) verkauft seine 19,9-Prozent-Beteiligung am Private-Equity-Unternehmen Warburg Pincus. Warburg Pincus werde die im Februar 1999 an die CSG übertragenen Aktivitäten zum 1. Januar 2005 zurückkaufen, meldete Credit Suisse am Freitag.

"Die Credit Suisse Group wird die bestehenden Engagements in Private-Equity-Fonds der Warburg Pincus aufrechterhalten und auch ihre Zusammenarbeit mit Warburg Pincus weiterführen", betonte der Konzern. Der Verkauf habe keine signifikanten finanziellen Auswirkungen auf die Credit Suisse Group. Über den Preis sei Stillschweigen vereinbart worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%