Archiv
Cree: Nach Umsatz- und Gewinnwarnung abgestürzt

Cree enttäuschte die Wall Street mit einer Gewinn- und Umsatzwarnung für das kommende Quartal.

Der Kurs stürzte daraufhin dramatisch ab. Mit einem Minus von rund 25 Prozent gehört der Chiphersteller heute zu den Top-Verlierern im frühen Handel. Dass Cree die Gewinn- und Umsatzprognosen für das laufende Quartal bestätigt hat, scheint die Anleger nicht zu beeindrucken. Im dritten Quartal rechnet das Softwareunternehmen weiterhin mit einem Gewinn von 18 Cents je Aktie sowie einen Umsatz von 52 Millionen Dollar.



Als Grund für die gesenkten Erwartungen gab Cree die zunehmende Konkurrenz sowie die allgemein abnehmende Chipnachfrage an. Aufgrund der schlechten Wirtschaftslage seien weniger Unternehmen bereit, in Chips zu investieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%