Archiv
CS Group will sich aus Fusions-Karussell heraushalten und organisch wachsen

HAMBURG (dpa-AFX) - Die Credit Suisse Group will sichungeachtet wiederkehrender Gerüchte um ein Zusammengehen mit der Deutschen Bank erst einmal aus dem Fusions-Karussell heraus halten. "Jetzt wollen wir- abgesehen von kleineren Akquisitionen - erst einmal organisch wachsen", sagteder Verwaltungsratsspräsident Walter Kielholz dem "manager magazin".

HAMBURG (dpa-AFX) - Die Credit Suisse Group will sichungeachtet wiederkehrender Gerüchte um ein Zusammengehen mit der Deutschen Bank erst einmal aus dem Fusions-Karussell heraus halten. "Jetzt wollen wir- abgesehen von kleineren Akquisitionen - erst einmal organisch wachsen", sagteder Verwaltungsratsspräsident Walter Kielholz dem "manager magazin".

Zu den Gerüchten um eine Fusion mit der Deutschen Bank sagte er: "Siekönnten eine ähnliche Liste vermeintlicher Vorzüge auch für Fusionen mitetlichen anderen europäischen Instituten aufstellen. Es gibt so vieletheoretische Kombinationsmöglichkeiten. Aber wenn Sie sich die kulturellen,politischen und institutionellen Risiken solcher Transaktionen anschauen, dannwird ihnen klar, warum nichts passiert." Sein Haus werde sich auf keine Fusioneinlassen, "nur weil die Vermittler sie herbeireden wollen".

An eine rasche Konsolidierung des europäischen Bankensektors glaube ernicht, sagte der Schweizer Finanzmanager weiter. Eine Wellegrenzüberschreitender Fusionen schließe er "mit voller Überzeugung" aus. Eswerde vielleicht zu einer oder zwei großen Transaktionen kommen. "Aber dass inabsehbarer Zeit vier oder fünf paneuropäische Banken entstehen, kann ich mirbeim besten Willen nicht vorstellen", sagte Kielholz.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%