Archiv
Cypress Semiconductor: Weitere Gewinnwarnung aus der Chipbranche

Der Hersteller von Chips für die Telekom-Branche wird im ersten Quartal einen unerwartet niedrigen Ertrag und Umsatz erzielen. Laut dem Management wird der Umsatz 15 Prozent unter dem Niveau des vorhergehenden Quartals liegen.

Bisher rechnete man lediglich mit einem Rückgang von 4 bis 9 Prozent. "Die erwartete Erholung der Nachfrage im Februar und März blieb aus", so Vorstand T.J. Rodgers. Der Ertrag pro Aktie wird mit 30 bis 34 Cents ebenfalls unter den Schätzungen liegen. Das Brokerhaus Prudential Securities stuft vor der New Yorker Börseneröffnung die Aktien von acht Chipherstellern auf "halten" ab. Betroffen ist neben Atmel auch Lattice Semiconductor, STMicroelectronics und Sage.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%