Daimler-Chrysler-Aktie liegt im Minus
Dax gibt weiter nach

Verkäufe der Technologiewerte und von Daimler-Chrysler setzen den Deutschen Aktienindex unter Druck.

vwd FRANKFURT. Am deutschen Aktienmarkt geht es am Dienstagnachmittag bei insgesamt eher uneinheitlicher Tendenz nach unten. Verkäufe der Technologiewerte und von Daimler-Chrysler setzen den Dax unter Druck, er fällt bis gegen 15.45 Uhr um 71 Punkte oder 1,1 % auf 6 626 Punkte. Gedämpft wird der Rückgang von freundlichen Kursen besonders der Versicherungs- und Versorgeraktien. Wieder einmal im Mittelpunkt des Intresses stehen Daimler-Chrysler.

Mit der Milliarden-Klage des Großaktionärs Kirk Kerkorian auf Schadensersatz fallen Daimler-Chrysler um 1,7 % auf 46,47 Euro. Die Erfolgsaussichten der Klage seien derzeit noch kaum zu beurteilen, heißt es im Handel. Allerdings erholt sich der Wert leicht im Tagesverlauf, nachdem die Nachricht bereits zu deutlichen Einbrüchen geführt hatte. Der ohnehin gebeutelte Konzern leide nun unter einem zusätzlichen Störfeuer, heißt es. Im Umfeld verlieren Deutsche Bank, ebenfalls Daimler-Großaktionär, 2,9 % auf 87,35 Euro.

Stärker gedrückt werden allerdings Technologiewerte, allen voran SAP-Vorzüge. Sie fallen um 6,1 % auf 172,85 Euro, nachdem Salomon Smith Barney das Kursziel auf 125 Euro gesenkt hat. Daneben fallen Deutsche Telekom um 2,8 % auf 38,95 Euro, Infineon um 4,9 % auf 48,71 Euro und Siemens um 2,5 % auf 135,10 Euro. Händler meinen, die Stimmung für die Technologiewerte bleibe weltweit schlecht. Zudem gibt es kritische Stimmen zu den Aussichten der Halbleiterhersteller, die Infineon und im gefolge die Mutter Siemens belasten.

Auf der Gewinnerseite stehen Münchener Rück, die um vier Prozent auf 379,15 Euro und Allianz um 0,6 % auf 399,50 Euro. E.On legen um zwei Prozent auf 64,45 Euro zu. Daneben tendieren viele Werte der sogenannten Old Economy freundlich, so BASF und Bayer, die um drei Prozent auf 51,36 Euro steigen. Auch VW und BMW sowie Linde, Henkel und Lufthansa gewinnen. Uneinheitlich tendieren Pharmaaktien und Warenhaustitel.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%