Archiv
Daimler-Chrysler geht einen Tag nach guten Zahlen die Puste aus

dpa-afx FRANKFURT. Am Dienstag gehörten sie mit einem Plus von zeitweise bis zu 7 % noch zu den Tagesgewinnern unter den deutschen Standardwerten - einen Tag nach Bekanntgabe überraschend guter Quartalszahlen ist den Aktien des Stuttgarter Automobilkonzerns Daimler-Chrysler am Mittwoch die Puste ausgegangen. Gegen 15.50 Uhr kostete das Papier am Frankfurter Aktienmarkt 41,10 ?, 0,66 % mehr als am Vortag. Der Dax notierte gleichzeitig mit einem Plus von 1,25 % bei 4 761,85 Zählern.

"Der Markt hat sich gestern kurz gefreut, doch die generellen Schwierigkeiten der Autobranche bleiben bestehen", kommentierte eine süddeutsche Händlern im Gespräch mit dpa-AFX in Frankfurt den Kursverlauf. Das "ziemlich gigantische Plus" am Vortag sei nach den Unsicherheiten der letzten Wochen und Monate eine "logische Reaktion" gewesen. "Jetzt beruhigen sich viele Investoren erst mal wieder - ausserdem werden in den nächsten Wochen erst einmal die Quartalsberichte von Volkswagen und BMW interessanter sein."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%