Archiv
Daimlerchrysler: Keine weiteren Belastungen durch MMC - Buchwert 201 Mio Euro

(dpa-AFX) Stuttgart - Der Autobauer Daimlerchrysler < DCX.ETR > erwartet im restlichen Jahr keine weiteren Belastungen durch seine Partnerschaft mit Mitsubishi Motors (MMC). Das sagte Finanzchef Manfred Gentz am Donnerstag auf einer Telefonkonferenz in Stuttgart. Durch den Nettoverlust der Beteiligung MMC war der Überschuss von Daimlerchrysler im zweiten Quartal um 500 Millionen Euro geschmälert worden.

(dpa-AFX) Stuttgart - Der Autobauer Daimlerchrysler < DCX.ETR > erwartet im restlichen Jahr keine weiteren Belastungen durch seine Partnerschaft mit Mitsubishi Motors (MMC). Das sagte Finanzchef Manfred Gentz am Donnerstag auf einer Telefonkonferenz in Stuttgart. Durch den Nettoverlust der Beteiligung MMC war der Überschuss von Daimlerchrysler im zweiten Quartal um 500 Millionen Euro geschmälert worden.

Künftig wird MMC < MMR.SQ1 > < MMO.FSE > nur als zum Marktwert bilanziertes Investment in den Konzernabschluss einfließen. Abschreibungen auf MMC seien derzeit unwahrscheinlich, sagte Gentz. Der Manager bezifferte den aktuellen Buchwert der Beteiligung auf 201 Millionen Euro und liege damit unter dem Marktwert von etwa 400 Millionen Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%