Archiv
DaimlerChrysler-Nutzfahrzeugchef Cordes plant Lkw-Exporte aus ChinaDPA-Datum: 2004-07-09 09:40:44

HAMBURG (dpa-AFX) - Der Chef der DaimlerChrysler < DCX.ETR > Nutzfahrzeugsparte Eckhard Cordes plant eine Produktionsbasis für Lkw-Exporte aus China in Schwellenländer. "Dort planen wir drei Produktlinien: einen Lkw auf dem unteren Preisniveau mit chinesischer Technik, ein mittleres Segment mit einem Mercedes-Antrieb und ein Hightech-Produkt aus deutscher Entwicklung, den Actros", sagte Cordes der "Financial Times Deutschland" (Freitagausgabe).

HAMBURG (dpa-AFX) - Der Chef der DaimlerChrysler < DCX.ETR > Nutzfahrzeugsparte Eckhard Cordes plant eine Produktionsbasis für Lkw-Exporte aus China in Schwellenländer. "Dort planen wir drei Produktlinien: einen Lkw auf dem unteren Preisniveau mit chinesischer Technik, ein mittleres Segment mit einem Mercedes-Antrieb und ein Hightech-Produkt aus deutscher Entwicklung, den Actros", sagte Cordes der "Financial Times Deutschland" (Freitagausgabe).

Schwellenländer wie Indien, Russland und Südkorea seien ganz klar ein Markt für die beiden einfacheren Baureihen, die unter dem chinesischen Markennamen Aumann vertrieben werden: Grundsätzlich spreche nichts gegen einen Export, der "wahrscheinlich" sei. Die chinesische Regierung unterstütze solche Vorhaben. "Wir erwarten die Genehmigung für das Lkw-Projekt 2005/2006", sagte der Manager. Cordes könnte damit die Lücke schließen, die das Aus der geplanten Gemeinschaftsproduktion mit Hyundai Motor < HYU.FSE > hinterlassen habe, heißt es in dem Bericht weiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%