Dank Nasdaq-Future
Aktienmarkt in Singapur geht fester aus dem Handel

vwd SINGAPUR. Sehr fest bei moderaten Umsätzen hat die Börse in Singapur am Freitag geschlossen. Der Straits-Times-Index kletterte um 2,3 % bzw. 44,09 Zähler auf 1 984,36. Das Handelsvolumen belief sich auf 279 (457) Mill. Aktien. Nach einem glanzlosen Auftakt sei der späte Handel durch die hohen Zugewinne des Nasdaq-Futures angeheizt worden, sagten Händler. Schnäppchenkäufe hätten vor allem Technologiewerten Auftrieb verschafft. Die Börsenneulinge Singapore Exchange Ltd. legten weiter um 0,02 SGD auf 1,36 zu. Chartered Semiconductor stiegen ebenfalls um 0,25 S-$ auf 6,90.

Datacraft Asia profitierten von ihrer Neulistung im Index und kletterten um 4,6 % auf 6,90 S-$. Zu den weiteren Gewinnern gehörten DBS Group Holdings mit einem Plus von 0,70 SDG auf 19,70 und United Overseas Bank mit plus 0,20 S-$ auf 12,50.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%