Archiv
Danone verkauft Italaquae an LGR Holding

Der französische Lebensmittelkonzern Danone hat sein Mineralwasser-Geschäft in Italien verkauft. Erwerber von Italaquae sei die LGR Holding, teilte Danone am Montag in Paris mit.

dpa-afx PARIS. Der französische Lebensmittelkonzern Danone hat sein Mineralwasser-Geschäft in Italien verkauft. Erwerber von Italaquae sei die LGR Holding, teilte Danone am Montag in Paris mit. Mit einem Umsatz in 2003 sei Italaquae die Nummer drei in Italien und habe einen Marktanteil von etwa 8,5 Prozent, hieß es in der Mitteilung weiter. Angaben zum Kaufpreis machte der Konzern nicht. Das Geschäft bedarf noch der Zustimmung der nationalen Kartellbehörden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%