Archiv
Dateileichen aufspüren

Auch Windows macht sich Notizen, und zwar in so genannten temporären Dateien auf der Festplatte. Normalerweise müssten diese temporären Dateien nach Gebrauch automatisch wieder gelöscht werden. Aber das klappt nicht immer.

Auch Windows macht sich Notizen, und zwar in so genannten temporären Dateien auf der Festplatte. Normalerweise müssten diese temporären Dateien nach Gebrauch automatisch wieder gelöscht werden. Aber das klappt nicht immer. Deshalb sammeln sich mit der Zeit reichlich Dateileichen auf der Festplatte an - und die belegen nicht nur wertvollen Speicherplatz, sondern bremsen auch den Rechner aus.

Um die Dateileichen aufzuspüren und endgültig von der Festplatte zu fegen, einfach unter "Programm/Zubehör" im Ordner "Systemprogramme" das Hilfsprogramm "Datenträger bereinigen" aufrufen. Das Programm verrät sofort, wie viel Speicher sich frei bekommen lässt - und führt auf Knopfdruck die Säuberungsaktion durch.

Jörg Schieb

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%