Daten zum US-Einkaufsmanager-Index liefern positive Impulse
Aktien in Hongkong schließen sehr fest

Technologiewerte litten unter dem Konkursantrag eines Online-Buchhändlers.

vwd HONGKONG. Der Hang-Seng-Index erhöhte sich um 2,3 % bzw. 379,94 Punkte auf 17 277,39, leicht unter dem Tageshoch von 17 322,20. Der All-Ordinaries-Index stieg um 1,8 % bzw. 124,57 Stellen auf 7 166,67. Gehandelt wurden Aktien im Wert von 14,57 (15,32) Mrd HK-$. Auslöser für die Gewinne vor allem bei den Blue Chips waren die Daten zum US-Einkaufsmanager-Index am Vortag. Sie minderten die Befürchtungen, dass die US-Leitzinsen am 22. August noch einmal erhöht werden, hieß es.

Technologiewerte litten zumeist unter dem Konkursantrag des nichtgelisteten Online-Buchhändlers Chinese Books Cyberstore, und China-Aktien wurden von Gewinnmitnahmen gedrückt. HSBC Holdings verteuerten sich um 2,4 % bzw. 2,50 HK-$ auf 105,00, nachdem die drittgrößte philippinische Bank Gespräche mit HSBC über den Verkauf ihrer Tochterbank PCI Savings Bank bekannt gegeben hatte. Als Medienberichte aus Deutschland hinzukamen, dass HSBC Optionen auf einen Anteil von sieben Prozent an der Commerzbank erworben habe, war die Aktie sogar auf zeitweilig 106 HK-$ gestiegen. HSBC dementierte den Bericht.

Unter den anderen Banken gewannen Hang Seng Bank 2,8 % bzw. 2,25 HK-$ auf 81,50. Citic Ka Wah, die am Donnerstag Zahlen vorlegen werden, erhöhten sich um 9,1 % bzw. 0,25 HK-$ auf 3,00. Ebenfalls im Plus standen die Schwergewichte China Mobile, die um 3,5 % bzw. 2,25 HK-$ auf 66,00 zulegten, Hutchison Whampoa mit plus 2,3 % bzw. 2,50 HK-$ auf 111,00, und Cheung Kong plus 2,2 % bzw. zwei HK-$ auf 93,75. Unter den Technologiewerten profitierten Pacific Century CyberWorks von der für nächsten Mittwoch angekündigten Aufnahme in den Hang-Seng-Index und kletterten um 2,8 % bzw. 0,45 HK-$ auf 16,75.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%