Datenschutzbeauftragter mahnt an
US-Einsicht in EU-Flugbuchungen kritisiert

Mit der EU sei eigentlich vereinbart, dass die Amerikaner nur auf Daten von Nordamerika-Flügen zugriffen, dies sei aber bisher nicht durch Filter garantiert, erklärte der Bundesdatenschutzbeauftragte Joachim Jacob in der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

HB/dpa BERLIN. Jacob hat kritisiert, dass die US-Zollbehörde im Rahmen des Anti-Terror-Kampfs per Computer Zugang zu allen europäischen Flugbuchungen hat. Er verlangte, die Fluggäste bei der Buchung über den US-Zugang zu ihren Daten zu informieren und die einzelnen Zugriffe zu protokollieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%